Sonntag, 21. Oktober 2018

Zugverbände


Löschzug

Der Löschzug der Feuerwehr Hann. Münden besteht aus dem ELW 1, dem HLF 20/20, der DLK 23/12 GL ergänzt durch das LF 16/12, und rückt bei Brandeinsätzen aller Art aus. Je nach Größe des Feuers wird die Fahrzeugkonstellation verringert oder erweitert. Beispielsweise rücken bei einem PKW-Brand nur der ELW 1 und das HLF 20/20 aus. Bei Industriebränden wird automatisch ein WLF (Wechselladerfahrzeug) mit dem AB (Abrollbehälter) - SLM (Sonderlöschmittel) in den Löschzug aufgenommen.


zugth

Hilfeleistungszug

Der Hilfeleistungszug besteht aus dem ELW 1, HLF 20/20, RW und dem LF 16/12. Zusammen arbeitet dieser Zugverband Hilfeleistungen aller Art ab. Hierzu gehören der Verkehersunfall mit eingeklemmten Personen, das Abstreuen von Ölspuren, Beseitigung von umgestürzten Bäumen und vieles mehr aus dem Bereich der technischen Hilfeleistung.


zuwasser

Wasserrettungszug

Aufgrund der geografischen Lage besitzt die Feuerwehr Hann. Münden Equipment um Menschen aus Gewässern zu retten, aber auch Sachgüter zu bergen. Hierzu befindet sich das Rettungsboot auf einem Abrollbehälter (AB Boot). Mittels Kran kann das Boot fast überall zu Wasser gebracht werden. Im Wasserrettungszug befindet sich der ELW 1, das HLF 20/20 mit MZB, das WLF mit Kran und dem AB -Boot sowie das LF 16/12.


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 15

Gestern 107

Woche 1001

Monat 3109

Insgesamt 563670