Sonntag, 19. September 2021
technischeHilfeleistung
Einsatzart technischeHilfeleistung
Kurzbericht Massiver Wasserschaden
Einsatzort Lange Str.
Alarmierung Alarmierung per Alarmierung Ortsfeuerwehr
am Mittwoch, 17.02.2021, um 07:32 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Einsatzleitwagen 1
  • Rüstwagen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
Einsatzbericht
Alarmierung Ortsfeuerwehr

Am frühen Morgen folgte der nächste Einsatz in Folge eines Wasserschadens.

In einem Wohn-/Geschäftsgebäude kam es aufgrund eines Rohrbruchs zu einem massiven Wasserschaden, welcher sich auf 2 Etagen ausbreitete. Zudem wurde durch das Wasser ein Teil einer Decke so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass diese sich löste.

Die Feuerwehr schieberte den Hauptanschluss mittels Werkszeug ab und entfernte Wasser aus dem Erdgeschoss.

Nach Begutachtung durch Bausachverständige der Stadtverwaltung, wurde von diesen ein vorrübergehendes Nutzungsverbot für das Gebäude ausgesprochen.


TD

Presse HNA:
https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/wasserschaeden-nach-tauwetter-in-muenden-90208026.html
HNA Bericht    
Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 68

Gestern 140

Woche 1000

Monat 2295

Insgesamt 686941