Sonntag, 19. September 2021
Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Zimmerbrand
Einsatzort Im Dorfe, Wiershausen
Alarmierung Alarmierung per Alarmierung Ortsfeuerwehr
am Montag, 04.01.2021, um 20:56 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Löschgruppenfahrzeug 16/12
  • Einsatzleitwagen 1
  • Drehleiter 23/12 GL
  • Mannschaftstransportwagen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
  • Löschgruppenfahrzeug 8
Einsatzbericht
Alarmierung Ortsfeuerwehr

Zu einem Zimmerbrand im Ortsteil Wiershausen wurde die Feuerwehr Hann. Münden alarmiert. 

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es im Untergeschoss eines Wohngebäudes. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt des Brandes nicht im betreffenden Gebäude.

Das Feuer konnte durch den Einsatz mehrerer Trupps, unter schweren Atemschutz, im Innenangriff mittels Einsatz von C-Rohren bekämpft und abschließend gelöscht werden. 

Angewandt wurde auch die sogenannte hydraulische Ventilation, bei der mittels Strahlrohr, Rauch aus dem Brandraum heraus ins Freie gefördert wird. Somit konnte die Sicht in den betreffenden Geäudeteil, zusammen mit dem Druckbelüfter, verbessert werden.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

Vor Ort im Einsatz waren, neben den Feuerwehren, die Polizei, der Rettungsdienst sowie die Versorgungsbetriebe. 

TD
HNA Bericht     Göttinger Tageblatt   
Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 73

Gestern 140

Woche 1005

Monat 2300

Insgesamt 686946