Sonntag, 27. November 2022
 

eiko_list_icon Ausgelöster Heimrauchmelder


Brandeinsatz
Zugriffe 512
Einsatzort Details

Lange Str.
Datum 28.09.2022
Alarmierungszeit 00:16 Uhr
Alarmierungsart Alarmierung Ortsfeuerwehr
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hann. Münden
  • Einsatzleitwagen 1
  • Drehleiter 23/12 GL
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
  • Löschgruppenfahrzeug 20
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Alarmierung Ortsfeuerwehr

Ein ausgelöster Heimrauchmelder hatte Anwohner alarmiert, die die Feuerwehr riefen.

Vor Ort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz in das verqualmte Restaurant vor. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei dem Qualm nur um Wasserdampf aus einem defekten Boiler handelte, der sich bereits im gesamten Restaurantbereich verteilt hatte.

Es lag kein Brandereignis vor. Die Räumlichkeiten wurden im Anschluss mittels Druckbelüfter vom Wasserdampf befreit.

Ebenfalls vor Ort:
2 RTW
1 NEF
Polizei

LS
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
kommissarischer OrtsBM Thomas Dockenfuß

Kontakt

Besucher

Heute 20

Gestern 65

Woche 502

Monat 2214

Insgesamt 728053