Dienstag, 02. März 2021
 

eiko_list_icon Personen durch Decke gebrochen


technischeHilfeleistung
Zugriffe 1064
Einsatzort Details

Petersilienstraße
Datum 27.11.2020
Alarmierungszeit 13:53 Uhr
Alarmierungsart Alarmierung Ortsfeuerwehr
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hann. Münden
  • Einsatzleitwagen 1
  • Drehleiter 23/12 GL
  • Rüstwagen
  • Mannschaftstransportwagen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
technischeHilfeleistung

Einsatzbericht

Alarmierung Ortsfeuerwehr

Bei einem Deckendurchbruch vom 3. in das 2. Obergeschoss sind 2 Personen schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr hat die Verletzten mit Hilfe einer Trage, die auf dem Drehleiter-Rettungskorb befestigt ist, schonend nach unten gebracht.

Laut Ortsbrandmeister Eike Schucht war die Rettung aufgrund der engen Bebauung im Objekt für die Feuerwehr sehr anspruchsvoll und forderte besondere Umsicht.

Das Haus wurde evakuiert und darf zur Zeit nicht betreten werden.

SR

HMÜ aktuell auf Facebook: https://www.facebook.com/355665777826816/posts/3521894364537259/

HMÜ aktuell: https://www.hmue-aktuell.de/zwei-menschen-bei-deckeneinsturz-schwer-verletzt/


 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 5

Gestern 80

Woche 85

Monat 85

Insgesamt 664835