Dienstag, 19. Oktober 2021

Fortbildung Absturzsicherung am 22.10,2016 in Hann. Münden

 Dmit Drehleiter 2

 

Am 22.10.2016 trafen sich Ausbilder, Multiplikatoren und Anwender zur 3. Fortbildung zum Thema "Absturzsicherung“ in Hann. Münden.

 

Die 40 Teilnehmer kamen aus den Landkreisen Hameln - Pyrmont, Hildesheim, Salzgitter, Goslar, Holzminden, Northeim, Osterode am Harz und Göttingen.

 

Die Fortbildung begann nach Begrüßung durch die Organisatoren, Mündens Ortsbrandmeister Eike Schucht und Bastian Dingler von der Kreisfeuerwehr Northeim, am Vormittag in der Feuerwehr Hann. Münden mit dem Fachthema " Hängetrauma".

 

Facharzt für Anästhesiologie Martin Müller von der UMG Göttingen,  referierte eindrucksvoll über die medizinische Aspekte des Hängetraumas.

 

Hochregal 1  Hochregal 2

 

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Praxis. Die Teilnehmer konnten in drei Stationen selber "Hand anlegen".

Die Stationen waren:  -  Besteigen von einem Hochregal  -  Personenrettung über eine Drehleiter DLK 23-12 in einem Industriebetrieb   -  Arbeiten in einer schiefen Ebene (Hanglage)

 

Hochregal 3

 

Die praktische Fortbildung fand bei der Firma Pufas (Volkmarshausen) statt, wo wir die Hallen und das Außengelände nutzen konnten.

In der Halle befanden sich zwei, der drei Ausbildungsstationen.

Drehleiter 1

Drehleiter 2

Einmal konnte hier das besteigen von einem Hochregal durchgeführt werden und zum anderen die Personenrettung, mittels Drehleiter  in einem Industriebetrieb mit einem Flaschenzugsystem und einer Rolltrage.

 Dmit Drehleiter 1

 

 

Die dritte Station war außerhalb der Halle, an einem Steilhang.

Rettung an Hanglage

Hier wurde die Rettung von einer verunglückten Person, mittels Flaschenzug und Schleifkorbtrage, gezeigt.

Rettung Hanglage

 

Die Teilnehmer nutzen im Laufe der Fortbildung wieder die Möglichkeit, ihr vorhandenes Wissen untereinander auszutauschen. Diese Win-Win-Situation ist auch das Ziel solch einer Fortbildung.

 

Unser Dank geht an die Firma Pufas, sowie Mündens stellv. Stadtbrandmeister Carsten Dorner ( Mitarbeiter der Fa. Pufas), die uns die Räumlichkeiten für diese Fortbildung zur Verfügung gestellt haben.

 

Bilder Markus Pforr (Feuerwehr Hann. Münden/Gimte)

https://www.dropbox.com/sh/qanca85u2q0lfez/AABUyVsnfEySY0AMkL6DsJxza?dl=0

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 143

Gestern 171

Woche 314

Monat 2076

Insgesamt 690272